„CTRL-Z“ bzw. „Strg-Z“ ist eine global verwendete Tastenkombination, mit der etwas rückgängig gemacht werden kann. Es ist eine instinktive Handlung, wenn ein Fehler geschieht – und eine Metapher für Sicherheit, Kontrolle und Reaktionsfähigkeit. CTRL-Z steht für die Möglichkeit, etwas in Sekundenschnelle ungeschehen zu machen: schnell auf den letzten Stand zurückzukommen und unbeirrt weiterzuarbeiten... Weiter lesen...


Neuste Artikel

Wie Insider Threats ihren Schrecken verlieren

Webinar: Wie Insider Threats Ihren Schrecken verlieren

Unternehmen investieren Abermillionen in die Abwehr von böswilligen Attacken von außen. Sie übersehen dabei allerdings häufig ein weiteres Bedrohungspotenzial, welches von Gruppen ausgeht, die unmittelbaren Zugang zu sensiblen Unternehmensinformationen haben: Die eigenen Mitarbeiter, Geschäftspartner und Lieferanten. Natürlich ist der weitaus größte Teil dieses Personenkreises vertrauenswürdig und absolut unverdächtig, jemals geschäftsschädigend zu handeln. Aber wie schnell … Mehr lesen

Beitrag teilen:
Warum-Ihnen-Ransomware-ziemlich-egal-sein-kann_header_web

Webinar: Warum Ihnen Ransomware ziemlich egal sein kann

Wer sich nur auf Mauern verlässt, hat schon verloren Die Überschrift bezieht sich nicht nur auf gewisse politische Tagesaktualitäten, sondern gilt auch für den Umgang mit Schadsoftware. Unternehmensdaten lassen sich selbst durch noch so ausgeklügelte Sicherheitsmaßnahmen niemals zu einhundert Prozent schützen. Die kriminelle Energie von Datendieben ist dafür einfach zu groß, die schiere Anzahl potenzieller … Mehr lesen

Beitrag teilen:
Datensicherung

Mit Regeln ist Datensicherung leider nicht einfach!

Im 14. Jahrhundert wurde ein Prinzip namens Occams Rasiermesser formuliert mit der Aussage,  die beste Lösung sei die einfachste. Rund 600 Jahre später wurden Richtlinien für Netzlaufwerke geboren. Sie hören sich vernünftig genug an: Sie sagen Ihren Angestellten, sie sollen durch eine Endgeräte Datensicherung ihre Dateien auf das Netzlaufwerk sichern. Sie tun es. Dann sichern … Mehr lesen

Beitrag teilen:
insider threat, interne Bedrohung, interne Bedrohungen

Interne Bedrohungen: Risiken erkennen ist alles

Mehr als Datensicherung: Wir zeigen ihnen, dass die Erfassung und Sicherung von Daten auf den Endgeräten den Kern einer umfassenden Datensicherheitsstrategie bildet und interne Bedrohungen abfedert. Zuerst die schlechte Nachricht Seit Jahren reden wir schon über interne Bedrohungen. Die meisten Experten für IT und Informationssicherheit wissen, dass Interne oft die größte Bedrohung für die Datensicherheit … Mehr lesen

Beitrag teilen:
Code42 Ransomware Icon - skull and crossbones.

Ransomware auf Erfolgskurs – Teil 3

Diese Fehler bei Ransomware-Angriffen sollten Sie vermeiden Digitale Erpresser greifen immer öfter Unternehmen an. Bei der Abwehr solcher Attacken begehen die Betroffenen nicht selten die immer gleichen Fehler. Ransomware ist eine digitale Erpressung. Die Geisel: Ihre Daten. Das Lösegeld: Bitcoins. Die Mehrheit der Unternehmen, die mit einer Ransomware erpresst werden, bezahlen laut einer Studie von … Mehr lesen

Beitrag teilen:
Code42 Ransomware Icon - skull and crossbones.

Ransomware auf Erfolgskurs – Teil 2

Darum ist Ransomware bei Cyber-Kriminellen so beliebt Ransomware-Angriffe haben Hochkonjunktur. Kein Wunder: Cyber-Kriminelle können nur schwer gefasst werden, die Beute lohnt sich und selbst technisch unerfahrene können eigene Schadsoftware verbreiten. Auf den weltweiten Angriff der Ransomware WannaCry folgte rund einen Monat später ein weiterer Angriff einer modifizierten Version eines alten Bekannten. Die Rede ist von … Mehr lesen

Beitrag teilen:
Code42 Ransomware Icon - skull and crossbones.

Ransomware auf Erfolgskurs – Teil 1

Die Anfänge von Ransomware Ransomware ist zum großen Geschäft für Cyber-Kriminelle geworden. Die Anfänge reichen fast 20 Jahre zurück. WannaCry hat Ransomware zur zweifelhaften Berühmtheit verholfen. Unzählige Rechner haben Cyberkriminelle mit dieser Erpresser-Software angegriffen, darunter viele Rechner von Unternehmen wie beispielsweise die Deutsche Bahn, Telefónica, FedEx, Renault oder britische Krankenhäuser. Ransomware dient den Kriminellen als … Mehr lesen

Beitrag teilen:
CTRL Z, CTRL-Z, Ransomware

CTRL-Z vs. Ransomware – die Datenlandschaft im Wandel

CTRL-Z vs. Ransomware – die Datenlandschaft im Wandel Der massive Ransomware-Angriff „WannaCry“, der in Europa auftauchte und sich über 150 Länder ausbreitete, zeigt auf perfekte Weise, warum sich die Datenspeicherung im Unternehmen im Fluss befindet. Heute können Unternehmen ihre Daten wahlweise in der Cloud, an ihrem Standort und in einer Hybridlösung auf beiden Seiten aufbewahren. … Mehr lesen

Beitrag teilen:
Datensicherheit

Code42 mit Datenmanagement gegen Datenverluste gut positioniert

451 Research: Code42 auf dem Feld der Datensicherheit und bei Datenmanagment gegen Datenverluste gut positioniert Mit seiner bewährten Plattform für das Endgeräte-Backup ist Code42 im Datenmanagement gegen Datenverluste in einer idealen Position, um einige der komplexesten Datenprobleme von heute zu lösen – insbesondere solche in Verbindung mit der Sicherheit. Die Kunden beginnen, das wahre Potenzial … Mehr lesen

Beitrag teilen:
Migration von Rechnern, Migration

Schneller vorankommen: Migration von Rechnern

Schneller vorankommen: Migration von Rechnern – jetzt ganz anders Hier ist eine nur allzu bekannte Geschichte, die IT-Experten sicher nachts nicht schlafen lässt: Ein neuer CIO kommt in einem großen Unternehmen an und kündigt eine dringende, firmenweite Migration auf neue Hardware an. Alle 14.000 Angestellten benötigen neue Laptops – innerhalb eines Jahres. Angesichts ihrer gegenwärtigen … Mehr lesen

Beitrag teilen: